back
item2a
swadrianhagenguth
item7
STRICTLY FOR THE LOVE OF ACTING
ADRIAN-

Persönliches

Geburtstag /-ort

31. August 1980 in Frankfurt/Main

Größe

1,82m

Haare

dunkelbond

Augen

braun

Stimmlage

Bariton

Wohnort

Berlin

Wohnmöglichkeiten

Stuttgart, Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf Nürnberg, Wien, Frankfurt, Mainz, Los Angeles

Sprachen & Dialekte

Englisch (“british accent“), Hessisch, Berlinerisch, Bayrisch, Kölnisch, Sächsisch, Norddeutsch

Sport & Tanz

Steppen, Fußball, Basketball, Badminton, Triathlon

Sonstiges

Moderation, Sprecher/ Synchronisierung, Kommentation, Führerscheinklasse A & B

Mitgliedschaften

Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler

Aus- & Weiterbildungen

2013 - 2016

Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Abschluss: Bachelor of Science

seit 2010 bis heute

wöchentlich besuchtes Meisnertraining bei Frank Betzelt

2010-2011

diverse Seminare bei Coachingteam Frank Betzelt

02/ 2008

Abschluss Bühnenreife

01/ 2008

ZAV-Aufnahme

2007

Filmworkshop Camera-Acting bei Tim Garde

2007

Mikrophonworkshop bei Silke Renners

2006

Filmworkshop "Camera acting" bei Tim Garde

04/ 2005 - 01/ 2008

Schauspielausbildung an der Schauspielschule Mainz

2013 - 2016

09/ 2001 - 07/ 2002

Zivildienst

06/ 2001

Abitur Gymnasium am kurfürstlichen Schloss zu Mainz

Film- & TV-Engagements

2015

Alles Verbrecher - Leiche im Keller - Regie: Rolf Silber - ARD Spielfilm

2013

SOKO-Wismar - Herr Schmidt - Bruno Grass - ZDF

2012

Return of the eternal Jew - Mediator - Shir Comay - Kino

2012

Das weiße Kaninchen - Christian - Sophie Menacher - Kino

2011

ViceVerca – Herr Klausner – Isabell Suba – HFF Konrad Wolf

2011

Geschwisterliebe – Hanno(HR) – Isabell Suba – HFF Konrad Wolf

2011

Sweetie – Er(HR) – Adrian Hagenguth - Kurzfilm

2011

Aktzenzeichen XY ungelöst – Juwelendieb(HR) - Thomas Pauli - ZDF

2011

Herzblatt – Kunde (HR) – Viralspot- Duckfilm Produktion

2010

Still alive - Der Freund (Hauptrolle) - Oliver Rossol - Kurzfilm

2009

Liebe verlernt man nicht - Mike - Bettina Woernle
- ARD Spielfilm

2009

Red Hair - Hauptrolle - Daniele Veterale - Kurzfilm

2009

Ein kurzer Film über Gefühle - Timm (Hauptrolle) - Erec Bremer - Kurzfilm

2009

Happy End - Liebhaber - Daniel Kosig - Kurzfilm

2008

Der Sammler - Hauptrolle - Sebastian Linke - 1.Preis BzGA-Kreativwettbewerb zum Thema HIV "clipundklar"

2008

Mir gegenüber - Hauptrolle - Danilo Vogt - Kurzfilm

2007

Sollbruch - Nazra - Felix Ostermann - Kurzfilm

2007

The Hills have Ice - Hauptrolle - Danilo Vogt - Kurzfilm

2006

Das Wunder ich - Die Schnittwunde (Hauptrolle) - ZDF

Theaterengagements

Theater

Staatstheater Mainz, Landesbühne Rheinland Pfalz, Wallgrabentheater Freiburg

Regisseure

Heidemarie Gohde, Marcus Mislin, Andreas Manz, Egon Baumgarten, Andreas Mach, Götz Brand, Dieter Boyer

Rollen (Auszug)

Licht (Der zerbrochene Krug), Danton(Dantons Tod), Hans, mittlerer Sohn (Tischlein deck Dich), Die reife Birne (Ameley, der Biber und der König auf dem Dach), Soldat (Der Soldat im Küchenschrank), diverse Rollen (Wäre ich ein Bild), König Alfons der Viertelvorzwölfte (Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer)

Sonstige Projekte

2007

Regieassistenz "Faust I" - A. Mach - Kultursommer RLP

Erarbeitete Rollen

Petrell

aus „Krankheit der Jugend“ von Ferdinand Bruckner

Büscher

aus „Die Eroberung des Südpols“ von Manfred Karge

Thomas Chatterton

aus „Thomas Chatterton“ von Hans Henny Jahnn

Valerio

aus „Leonce und Lena“ von Georg Büchner

Angelo

aus „Maß für Maß“ von William Shakespeare

Beckmann

aus „Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert

Joseph

aus „La Chunga“ von Mario Vargas Llosa

Fadoul

aus „Unschuld“ von Dea Loher

Alceste

aus „Der Menschenfeind“ von Molière

Kinesias

aus „Die Friedensfrau“ von Walter Jens

Facebook1
XINGlogo1
MAIL
ADRIAN-